Lov

V našem lese o ploše 700 ha nabízíme lov jelenů a divokých prasat. Oblast lovu je na kraji Vojenského újezdu Březina lesa, který má rozlohu 17 000 ha. Lov se provádí buď z vysokých sedadel, zejména u jelenů a jelenů. Pro divokou pražici nabízíme stalkings. Nabízíme buď individuální lov, nebo lov skupin. Lovové licence jsou k dispozici na určené ploše s definovaným balíčkem nebo pro celý les. V blízkosti se nacházejí lovecké chaty a hotely.  

Pro další informace kontaktujte:
Ing. Tomák Minx, Ph.D. – manažer
Tel .: +420 605 247 630
E-mail: t.minx@mplesy.cz  

Josef Zekl lovec
Tel .: +420 605 247 633
E-mail: j.zekl@mplesy.cz

Popis zámku

Next to the castle are three single-storey houses. The castle is a two-storey house. On the ground floor are the kitchen, storage areas, the work areas for the employees and the office rooms. From the sala terrena a wide stairway leads up to the first floor.

The first and most representative room is the salon with wall paintings having Italian – Free mason motives, a second salon, dining room a library and living rooms for the owners and guests. The salons are facing the court yard with the fountain.

The interior was also confiscated in 1948. From 1948 till 1992 the castle was used as a storage for civil protection.

The entire estate was completely run down and the family Belcredi has started a refurbishment. The roofs, the facade, garden, fountain, the adjacent houses etc. were renovated using historic experts and the financial support of the Czech National Heritage Institute and the Olomouc Region. After having finished the Exterior the interior refurbishment will be done. The castle and the court yard are used for concerts, exhibitions, Christmas markets and balls. Further plans are in progress to open the castle to the public on a regular basis.

Seznam proběhlých akcí

Plány pro letošní rok

Otevírací doba:

Bohužel není v našich silách aby byl zámek otevřen každodenně veřejnosti.

Zámek je tudíž možno navštívit jen během nějaké akce (viz sekce plány pro letošní rok) nebo po předchozí domluvě.

Svatby

Dotace

Historie zámku a rodiny Belcredi

The castle Brodek u Prostějova is located on the western extension of the Upper Haná Vale having Olomouc as its regional centre. Haná is the most fertile agricultural area in the Czech Republic.

The Haná was already in the Middle Neolithic times a cultural and economic centre.

It is assumed that where the castle is today always had been a fortress. Latest analysis of the castle show that the basis was a fortress which was mostly destroyed during the Hussite wars (1419-1436). The owners at that time rebuilt it again and connected it to the fortress in Otaslavice – a town 5km west from Brodek. It became the administrative centre for the region. In the wars thereafter, the fortress was again devastated. In 1583 Jan Hrubčický restored it and also economically the area prospered again. The property passed through various hands till Karel von Kleinburg (Imperial Court Council) bought the estate in 1707. He commissioned the famous architect Johann Bernhard Fischer von Erlach[1] to build a baroque castle. The work was done between 1707 and 1710.

The next owner Count von Ulfeld adapted the facade in the classicistic style.

In 1766 the estate was bought by Count Franz Anton von Schrattenbach. In 1827 Countess Elisabeth von Schrattenbach married Gustav Josef Count Kálnoky. The family Kálnoky owned the estate till its expropriation in 1945/48.

In his last will Gustav Count Kálnoky (1892-1979) passed on the estate to his nephew Count Richard Belcredi. Count Richard Belcredi immigrated in 1949 from the Czech Republic and worked as political editor for Radio Free Europe in Munich Germany. He returned after the Velvet Revolution to the Czech Republic and started the restitution. From 1994 till 1998 he served as the Czech Republic’s Ambassador to Berne Switzerland. Till his death in 2015 most of his energy was spent in the restoration of the castle. The estate Brodek was passed on to his two sons Richard Alain and Alain Alexander Count Belcredi.


[1] He lived from 1656 – 1723 was the Austrian architect, sculptor, and architectural historian whose Baroque architecture profoundly influenced the time. For example, he build the Karlskirche in Vienna, the castle Belvedere in Vienna and Klessheim in Salzburg

Kultura

Vítáme Vás na stránkách
zámku v Brodku u Prostějova

Historie

Klasicistní zámek byl dokončen v roce 1685,tehdy ještě jako zámek barokní, na místě rozpadlé tvrze, která se datuje do dob před Husitskými válkami.
Pro více informací rozklikněte


Kultura

Na zámku se odehrává spousta zajímavých akcí pro veřejnost. Tyto akce umožňují návštěvníkům navštívit normálně zavřený zámek.
Pro více informací rozklikněte


Popis zámků

V této sekci naleznete popis exteriérů a interiérů zámku
Pro více informací rozklikněte


Lov

Nabízíme inviduální nebo skupinkový lov divoké zvěře
Pro více informací rozklikněte

Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.zamekbrodek.cz.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Industrielle aufsichtsrechtliche Regulierungsanforderungen